Angebote zu "Risiko" (47 Treffer)

Kategorien

Shops

Risiko Immobilie
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Risiko Immobilie ab 34.95 € als gebundene Ausgabe: Risikoanalyse und Risikomanagement - Erfassung und Analyse von Investitionsrisiken. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Risiko Immobilie
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Risiko Immobilie ab 34.95 € als pdf eBook: Methoden und Techniken der Risikomessung bei Immobilieninvestitionen. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Peiß, Stefan: Management kumulierter Risiken be...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 29.01.1998, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Management kumulierter Risiken bei Banken, Titelzusatz: Eine empirische Untersuchung im Immobilienfinanzierungsgeschäft, Auflage: 1998, Autor: Peiß, Stefan, Verlag: Gabler Verlag // Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bank // Bankgeschäft // Finanzierung // Immobilie // Business // Management // Risiko // wirtschaftlich, Rubrik: Wirtschaft // Einzelne Wirtschaftszweige, Seiten: 236, Informationen: Paperback, Gewicht: 269 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Wellner, Kristin: Entwicklung eines Immobilien-...
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.02.2003, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Entwicklung eines Immobilien-Portfolio-Management-Systems, Titelzusatz: Zur Optimierung von Rendite-Risiko-Profilen diversifizierter Immobilien-Portfolios, Autor: Wellner, Kristin, Verlag: Books on Demand // BoD - Books on Demand, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Dissertationen // Diversifikation // Diversifizierung // Immobilie // Investment // Management // Portfoliomanagement // Portfolio // Wirtschaft // Finanzen // Kredit, Rubrik: Wirtschaft // Wirtschaftsratgeber, Seiten: 348, Informationen: Paperback, Gewicht: 502 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Mattarocci, Gianluca: Logistic Real Estate Inve...
56,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.01.2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Logistic Real Estate Investment and REITs, Autor: Mattarocci, Gianluca // Pekdemir, Dilek, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer International Publishing, Imprint: Springer Palgrave Macmillan, Sprache: Englisch, Schlagworte: Beteiligung // Kapitalbeteiligung // Management // Risikomanagement // Anlage // finanziell // Geldanlage // Kapitalanlage // Wertpapier // Börse // Effekten // Besitz // Grundbesitz // Grundeigentum // Business // Europa // Immobilie // Wohnungswirtschaft // Makler // Versicherung // Versicherungskaufmann // Entscheidungstheorie // Risiko // BUSINESS & ECONOMICS // Investments & Securities // General // Grundeigentum und Immobilien // Management und Managementtechniken // Industrien und Branchenstudien // Versicherung und Versicherungsmathematik // Risikobewertung, Rubrik: Wirtschaft // Einzelne Wirtschaftszweige, Seiten: 120, Abbildungen: 50 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie, Informationen: Book, Gewicht: 322 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Metacactus Aufbewahrung Gufram
4.980,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Metacactus Limitierte Auflage - Design Paul Smith. Cactus von Gufram ist das Symbol des italienischen Designs die die heimische Landschaft revolutioniert hat in dem sie die Grenzen zwischen Innenbereich und Freiraum zieht. Der Kaktus kommt als ironische Totem und verkörpert die Phantasie und den Gestaltungshumor der Siebziger Jahre. 2012 anlässlich des vierzigsten Geburtstags des ersten Stücks erschien Cactus in einer neuen limitierten Auflage namens Metacactus. In dieser Variante verfärbt sich die grüne Limonenfarbe an den Spitzen orange als ob sie von der sengenden Sonne der Wüste geröstet würden. Cactus kann als Garderobe oder als fröhlich dekoratives Element verwendet werden. Sie haben die Freiheit der Interpretation. Cactus kam zum Leben im Jahr 1972 dank dem Genie von Guido Drocco und Franco Mello. Ein Kaktus ohne Dornen den man berühren und knuddeln kann ohne das Risiko gestochen zu werden aber mit der Sicherheit am Hauseingang einen Eindruck zu hinterlassen. Hersteller des Metacactus ist die Firma "Gufram" aus Italien Gufram wurde 1966 als Marke aus dem kreativen Labor für moderne Möbelproduktion der Fratelli Gugliermetto Stuhlmacherei in Grosso Turin geboren. Beeinflusst in der avantgardistischen Kunst der frühen 60er Jahre in Turin und den radikalen architektonischen Experimenten jener Jahre begannen die Brüder Gugliermetto mit der Unterstützung von aufstrebenden Künstlern und Architekten der damaligen Zeit neue Formen und neue Materialien für die Produktion von Designprojekten zu studieren . Die Verwendung von Polyurethan als beleidigendes Material in der Transportindustrie um 1970 und die Definition des Systems der Kaltpressung ermöglichten es Gufram langlebige revolutionäre Sitzmöbel herzustellen die Pop Art die mit Polyurethanschaumstoff gepolstert sind verschönern. Seit 1965 folgt Gufram der künstlerischen Leitung von Giuseppe Raimondi (Designer) der für verschiedene Produkte signiert und hilft dem Unternehmen andere Künstler und Architekten in die Gestaltung und Planung der frühen Produkte und Prototypen des Unternehmens einzubeziehen. Im Jahr 1968 präsentiert Gufram seine Produkte unter dem Namen Multipli (industriell reproduzierte Kunstobjekte in limitierter Auflage - wie auch der Cactus) in der XIV. Triennale in Mailand mit großem Erfolg bei Publikum und Presse die das Unternehmen ermutigt mit seiner Philosophie und Produktionsmethode weiter zu gehen bis zu diesem Moment erforscht. Die internationale Einweihung findet 1972 statt mit einer dem italienischen Design gewidmeten Ausstellung mit dem Titel "Italien: Die neue heimische Landlandschaft" kuratiert von Emilio Ambasz inszeniert im Museum of Modern Art (MOMA) in New York wo sie erstmals ausgestellt werden und später verschiedene Multipli für die permanente Sammlung des Museums erworben. Von diesem Moment an Gufram Produkte offiziell in die Geschichte des Designs und in der Hauptsammlung von anerkannten europäischen und amerikanischen Museen wie dem Metropolitan Museum of Art von New York dem Vitra Design Museum der ständigen Sammlung der Triennale von Mailand das Centre Pompidou in Paris und das Kunstmuseum von Denver in den USA. Über 30 Jahre hinweg implementiert Gufram seinen Produktkatalog mit neuen Kooperationen und behält seinen Hauptsitz im Piemont bis 2005 als die Immobilie an die Poltrona Frau Gruppe verkauft wird die die Marke bis Ende 2011 führt. Seit den letzten Monaten des Jahres 2011 nachdem sie von Unternehmern der Branche gekauft wurden die zur Wiederbelebung einer historischen Marke italienischen Designs beitragen wollen kehrt die Marke nach Piemont zurück und siedelt sich im neuen Hauptsitz von Barolo Piemont an. In dieser Zeit ist auch zusammen mit Paul Smith die Wiederauflebung des Cactus als Metacatus entstanden.

Anbieter: designwebstore
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Risiko Immobilie
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der deutsche Immobilienmarkt entwickelt sich zunehmend zu einem Transaktionsmarkt. Damit verbunden ist die Ökonomisierung der Immobilienwirtschaft, d.h. die Investition in Immobilien erfolgt nach den allgemeingültigen Gesetzen der Ökonomie und der Einsatz betriebswirtschaftlicher Instrumente, insbesondere die der Investition und der Finanzierung, finden immer häufigere Anwendung. Heute und in Zukunft wird derjenige in der Immobilienwirtschaft erfolgreich sein, der das Investitionsrisiko "beherrscht". Werden heute schon Eigenkapitalrenditen von über 10 % bei Immobilieninvestition gefordert, sind entsprechende Risiken bereits als Risikoprämie Bestandteil der Rendite (eingepreiste Risiken oder risikoadjustierte Renditen). Der Druck auf die Immobilienwirtschaft kommt von der Kapitalseite, die seit jeher mit dem Risiko ihrer Anlagen vertraut ist und weiß, dass es keine in die Zukunft gerichtete Investition gibt, die völlig risikofrei ist. Gerade die Betriebswirtschaftslehre beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit dem Problem der Investitionsrisiken und hat dazu eine Vielzahl von Instrumenten entwickelt. Im Kern geht es dabei um die Risikobestimmung und damit die Bestimmung der Risikoprämie, sowie der Risikosteuerung und -kontrolle. Erkenntnisobjekte sind allgemein Investitionen in Sachanlagen und ganz besonders Investitionen in Finanzanlagen. Das vorliegende Buch widmet sich im Besonderen dem Risiko bei Investitionen in Immobilien, wobei die zentrale Frage zu untersuchen ist, welche Instrumente der Betriebswirtschaftslehre lassen sich mit welchen Veränderungen auf Immobilieninvestitionen anwenden. Es ist unser Anliegen, die Vielfalt der Instrumente zur Risikomessung zu systematisieren und die Zusammenhänge der einzelnen Instrumente aufzuzeigen. Dieses Buch richtet sich primär an (angehende) Immobilien-Profis, die sich einen systematischen und vertieften Einblick in die Risiken der Immobilienwirtschaft verschaffen wollen.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Risiko Immobilie
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der deutsche Immobilienmarkt entwickelt sich zunehmend zu einem Transaktionsmarkt. Damit verbunden ist die Ökonomisierung der Immobilienwirtschaft, d.h. die Investition in Immobilien erfolgt nach den allgemeingültigen Gesetzen der Ökonomie und der Einsatz betriebswirtschaftlicher Instrumente, insbesondere die der Investition und der Finanzierung, finden immer häufigere Anwendung. Heute und in Zukunft wird derjenige in der Immobilienwirtschaft erfolgreich sein, der das Investitionsrisiko "beherrscht". Werden heute schon Eigenkapitalrenditen von über 10 % bei Immobilieninvestition gefordert, sind entsprechende Risiken bereits als Risikoprämie Bestandteil der Rendite (eingepreiste Risiken oder risikoadjustierte Renditen). Der Druck auf die Immobilienwirtschaft kommt von der Kapitalseite, die seit jeher mit dem Risiko ihrer Anlagen vertraut ist und weiß, dass es keine in die Zukunft gerichtete Investition gibt, die völlig risikofrei ist. Gerade die Betriebswirtschaftslehre beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit dem Problem der Investitionsrisiken und hat dazu eine Vielzahl von Instrumenten entwickelt. Im Kern geht es dabei um die Risikobestimmung und damit die Bestimmung der Risikoprämie, sowie der Risikosteuerung und -kontrolle. Erkenntnisobjekte sind allgemein Investitionen in Sachanlagen und ganz besonders Investitionen in Finanzanlagen. Das vorliegende Buch widmet sich im Besonderen dem Risiko bei Investitionen in Immobilien, wobei die zentrale Frage zu untersuchen ist, welche Instrumente der Betriebswirtschaftslehre lassen sich mit welchen Veränderungen auf Immobilieninvestitionen anwenden. Es ist unser Anliegen, die Vielfalt der Instrumente zur Risikomessung zu systematisieren und die Zusammenhänge der einzelnen Instrumente aufzuzeigen. Dieses Buch richtet sich primär an (angehende) Immobilien-Profis, die sich einen systematischen und vertieften Einblick in die Risiken der Immobilienwirtschaft verschaffen wollen.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot