Angebote zu "Investitionsrechnung" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Investitionsrechnung bei Immobilien als Buch vo...
23,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Investitionsrechnung bei Immobilien:Instrumente zur Bewertung von Renditeobjekten Henry Strehlke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Investitionsrechnung für Immobilien - inkl. Arb...
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die langfristige Bindung von Kapital in Immobilien birgt Risiken. Die Rendite eines Immobilien-Investments ist von vielen Parametern wie Leerstand, Mieteinnahmen, Zinsen oder Instandhaltungskosten abhängig, die als Annahmen in die Investitionsrechnung einfließen. Mit diesem Buch erhalten Sie das notwendige methodische Rüstzeug für Ihre Immobilien-Investitionsentscheidung: Sie finden den richtigen Ansatz, wählen das geeignete Verfahren aus und interpretieren die Ergebnisse folgerichtig. Inhalte: Kapitalwert, interner Zinsfuß und vollständige Finanzpläne Energetische Modernisierungen, Denkmalsanierungen Steuern und Förderprogramme Szenarien, kritische Werte, Chancen und Risiken Wirtschaftlichkeit im Lebenszyklus, Immobilien-Portfoliomanagement Immobilien-Portfoliomanagement mit Beispielen aus der Praxis Neu: Wirtschaftlichkeit im Lebenszyklus der Immobilie

Anbieter: buecher.de
Stand: 09.10.2019
Zum Angebot
Investitionsrechnung für Immobilien - inkl. Arb...
49,95 €
Sale
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(49,95 € / in stock)

Investitionsrechnung für Immobilien - inkl. Arbeitshilfen online: Stefan Kofner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 10.10.2019
Zum Angebot
Investitionsrechnung für Immobilien - inkl. Arb...
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Investitionsrechnung für Immobilien - inkl. Arbeitshilfen online:5. Auflage 2019 Stefan Kofner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 10.10.2019
Zum Angebot
Immobilieninvestition und -finanzierung kompakt
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei der Investition in und der Finanzierung von Immobilien herrscht in der Praxis leider immer noch das intuitive Vorgehen vor. Das vorliegende Buch hat es sich zur Aufgabe gemacht anhand vieler Beispiele und zahlreicher Abbildungen, das Reich der Investitionsrechnung und der damit zusammenhängenden Formeln und Methoden leicht verständlich und nachvollziehbar darzustellen. Zudem sind die Grundlagen der Eigen- wie der Fremdfinanzierung erläutert. Bei der Fremdfinanzierung geht es neben Kreditsicherheiten und kurzfristigen Finanzierungsformen, vor allem um die langfristige Fremdfinanzierung, so durch Realkredite und die damit zusammenhängenden Konditionen. Auch die Kundenfinanzierung wird thematisiert, ebenso wie die Besonderheiten der Bauträgerfinanzierung. Innovativen Finanzierungsformen in ihrer Anwendbarkeit für die Praxis ist ebenso ein breiter Raum gewidmet. Dabei geht es neben der Verbriefung, um die Mezzanine-Finanzierung bzw. Real Estate Private Equity, Dept-Equity-Swaps, Genussscheine, Derivate, Finanzierungsmöglichkeiten durch bestimmte Rechtsformen, wie der Immobilien-AG und als Spezialform der REITs, Non-Recourse-Finanzierungen und Kreditsubstitute, wie Factoring und Leasing. Auch das aktuelle Thema der Subprime-Krise wird in diesem Buch besprochen. Das Buch wendet sich an Immobilienunternehmen, Immobilieninvestoren sowie Auszubildende und Studierende immobilienwirtschaftlicher Fachrichtungen und ermöglicht einen Überblick über die traditionellen Formen sowie die aktuellen Entwicklungen in den Bereichen der Investition und der Finanzierung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Wertermittlung mit dem DCF-Verfahren bei Wohn- ...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Beginn der 90er Jahre hat das Interesse an Immobilienbewertungen stark zugenommen. Neben den traditionellen Bewertungsverfahren hat das DCF-Verfahren in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Obwohl die Grundzüge aus der Investitionsrechnung schon seit langem bekannt sind, bestehen bezüglich der Immobilienbewertung Besonderheiten, die bisher erst teilweise wissenschaftlich untersucht und in der Literatur beschrieben worden sind. Beim Vergleich des Sachverständigenwesens und der Immobilienbewertungsverfahren lassen sich Unterschiede zwischen der Schweiz und Deutschland feststellen. Im Rahmen dieser Arbeit wird eine empirische Datenerhebung über die aktuelle Situation der Immobilienbewertung mit dem DCF-Verfahren in der Schweiz und in Deutschland durchgeführt. Die dabei gewonnenen Daten werden in einer vergleichenden Fallstudie ausgewertet. Die Ergebnisse dieser Umfrage zeigen interessante Resultate über die heutige Anwendung des DCF-Verfahrens bei erfahrenen Anwendern. Aus den theoretischen Erkenntnissen und Ergebnissen der Datenerhebung wird ein einheitliches DCF-Rechenmodell entwickelt, mit dem verschiedene Sensitivitätsanalysen durchgeführt werden. Letztere liefern wichtige neue Erkenntnisse zur Anwendung des DCF-Verfahrens bei der Bewertung von Immobilien.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot